Die Funktionelle Unterkieferrekonstruktion: Experimentelle Grundlagen Und Klinische Erfahrungen Roland R Schmoker

ISBN: 9783662066515

Published: December 6th 2012

Paperback

119 pages


Description

Die Funktionelle Unterkieferrekonstruktion: Experimentelle Grundlagen Und Klinische Erfahrungen  by  Roland R Schmoker

Die Funktionelle Unterkieferrekonstruktion: Experimentelle Grundlagen Und Klinische Erfahrungen by Roland R Schmoker
December 6th 2012 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, AUDIO, mp3, RTF | 119 pages | ISBN: 9783662066515 | 7.60 Mb

Die Arbeitsgemeinschaft fUr Osteosynthesefragen (AO) hat seit 1958 die biomechanischen und experimentellen Grundlagen der operativen Frakturbehandlung erarbeitet. Als beste Voraussetzung zur Wiederer langung der vollen Funktion einer gebrochenenMoreDie Arbeitsgemeinschaft fUr Osteosynthesefragen (AO) hat seit 1958 die biomechanischen und experimentellen Grundlagen der operativen Frakturbehandlung erarbeitet.

Als beste Voraussetzung zur Wiederer langung der vollen Funktion einer gebrochenen Extremitat erwies sich die sofortige schmerzfreie Bewegungstherapie, die durch eine stabile Osteosynthese ermaglicht wird. Dieselben Grundsatze wendete Ro land Schmoker 1972/73nach Entwicklung einer dreidimensional ver biegbaren Platte und eines ausgekliigelten Instrumentariums zunachst bei Triimmerfrakturen des Unterkiefers an. Um seine Platte auch nach ausgedehnten Tumorresektionen einset zen zu kannen, erganzte er sie mit Kiefergelenkprothesen und Veran kerungselementen zur Fixation eines Zahnersatzes.

Diese neuartigen Implantate unterzog er einer experimentellen Priifung der Funktions stabilitat vorerst an 6 Schafen und fand dann im Minipig ein Tier mit menschenahnlicher Kieferform und entsprechender Kaufunktion. So untersuchte er in der Folge an 37 Minipigs nach ausgedehnten Kiefer resektionen ohne zusatzlicher Knochentransplantation die Knochen neubildung mit polychromen Sequenzmarkierungen und Gewichtzu nahme. Als vergleichbare Kontrollgruppe dienten ihm 7 nicht operier te Tiere. Diese tierexperimentellen Untersuchungen ermaglichten ihm, so wohl Implantate und Instrumentarium fortlaufend zu verbessern, als auch die Indikation der intra-und extraoralen Verfahren zu prazisie ren.

Damit wurden Voraussetzungen geschaffen, um diese Methode nach Tumorresektionen beim Menschen anzuwenden. Die beim Tier gepriiften Verankerungselemente fUr den Zahnersatz sindaber beim Menschen noch nicht eingesetzt worden, so da8 das Buch diesbeziig lich kein abschlie8endes Urteil abgeben will.



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Die Funktionelle Unterkieferrekonstruktion: Experimentelle Grundlagen Und Klinische Erfahrungen":


acapolko.pl

©2012-2015 | DMCA | Contact us